Herzlich Willkommen!
Die KBS ist ein Projekt der  Freien Wohlfahrtspflege Bayern. In der KBS sind die in der Suchtkranken- und Suchtgefährdetenhilfe tätigen Verbände der Freien Wohlfahrtspflege Bayern vertreten. Zweck der KBS ist die Förderung und Entwicklung der Suchtkrankenhilfe in Bayern.

Hilfe vor Ort

Sie suchen eine Beratungsstelle oder eine Facheinrichtung? Nutzen Sie unsere Einrichtungsdatenbank.

"Schwanger? Null Promille!"

Bayerische Gesundheits- staatssekretärin Melanie Huml: Alkohol in der Schwangerschaft vermeiden - Neue Kampagne "Schwanger? Null Promille!" gestartet | mehr lesen ...

Aktionswoche Alkohol 2013

Die Dokumentation zur bundesweiten Aktionswoche Alkohol 2013 der DHS mit dem Motto: „Alkohol?-Weniger ist besser!“ finden Sie hier.

Psychische Erkrankungen / Sucht

Informationen rund um das Thema „Psychische Erkrankungen / Sucht“ finden Sie  hier.

Drogenbericht 2013

Der Drogen- und Suchtbericht 2013 der Bundesregierung steht  zum Download (pdf) zur Verfügung.

RSS Feed der Drogenbeauftragten

Rauschgiftlage 2013

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung und der Präsident des Bundeskriminalamts stellen die Rauschgiftlage 2013 vor

Kontakte, Standort und Anfahrt

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung im Bundesministerium für Gesundheit Friedrichstraße 108 10117 Berlin Telefon: 03018-441-1452 Telefax: 0...

Aktuelles & Veranstaltungen

6. Fachtagung für Mitarbeitende aus Suchthilfeeinrichtungen

Suchthilfe zwischen Therapie und Teilhabe - Ziele und Wege in der Diskussion

6. Fachtagung für Mitarbeitende aus Suchthilfeeinrichtungen

7. – 8. Mai 2014 im Kloster Irsee
| Mehr Info...


Dokumentation zur Tagung „Frauen-Sucht-Trauma“ online

Am 25.07.2013 fand in München die Tagung „Frauen-Sucht-Trauma“ statt, die mit über 125 TeilnehmerInnen aus ganz Bayern sehr großen Anklang fand. Der häufige Zusammenhang zwischen Traumatisierungen in verschiedenen Lebensabschnitten und Suchtverhalten ist in Forschungsergebnissen der letzten Jahre hinlänglich nachgewiesen – und Missbrauch bzw. Abhängigkeit von psychotropen Substanzen gehören zu den wesentlichen Folgestörungen nach Traumatisierungen…

Wir danken dem bayerischen Staatsministerien für Gesundheit und Umwelt für die großzügige finanzielle Unterstützung und den ReferentInnen für die Bereitstellung ihrer Vorträge!

Die Dokumentationen zur Fachtagung finden Sie nachfolgend:
| Mehr Info...


Weitere Meldungen finden Sie unter Veranstaltungen.

Neue Kampagne "Verspiel nicht mein Leben" für Angehörige von Glücksspielern

Das neue Praxistransferprojekt "Verspiel nicht mein Leben" – Entlastung für Angehörige (EfA) der BAS wendet sich direkt an Angehörige von Glücksspielern.

Weitere Informationen finden Sie  hier.

Betriebliche Suchtprävention 2014

Das Programm finden Sie  hier.

Die aktuellen Termine können Sie hier herunterladen (pdf).